Stu­die­ren­den­ver­tre­tung

Die Stu­die­ren­den­ver­tre­tung der Hoch­schu­le Heil­bronn

Hoch­schul­weit der all­ge­mei­ne Stu­die­ren­den­aus­schuss (AStA)

Er ist das geschäfts­füh­ren­de Gre­mi­um und mit der Außen­ver­tre­tung betrau­te Organ der Stu­die­ren­den­ver­tre­tung. Der AStA wird vom Stu­die­ren­den­par­la­ment gewählt und besteht aus einem Vor­sit­zen­den sowie einer Rei­he von Refe­ra­te für ver­schie­de­ne Auf­ga­ben­ge­bie­te.

Am Stand­ort die Stu­di­en­ver­tre­tung (StuV)

Jeder Hoch­schul­stand­ort hat sei­ne eige­ne Stu­die­ren­den­ver­tre­tung vor Ort. Sie ver­tritt die Inter­es­sen der Stu­die­ren­den des jewei­li­gen Stand­orts gegen­über der Hoch­schu­le.

In der StuV wer­den unter ande­rem Ver­an­stal­tun­gen aller Art für den Stand­ort geplant, Beschlüs­se des Stu­die­ren­den­par­la­ments oder das Pro­gramm des Hoch­schul­sports aus­ge­ar­bei­tet.

Die Stu­die­ren­den­ver­tre­tung möch­te einen leben­di­ge Hoch­schu­le schaf­fen, an der stu­den­ti­sche Anlie­gen gehört und respek­tiert wer­den.

Hier­für rich­tet sie zu wich­ti­gen The­men, wie z.B. Sport, Events oder öffent­li­chem Nah­ver­kehr eige­ne StuV-Refe­ra­te ein, wel­che sich dann um den ent­spre­chen­den The­men­be­reich küm­mern.