Die Stu­die­ren­den­ver­tre­tung der Hoch­schu­le Heilbronn

Hoch­schul­weit der All­ge­mei­ne Stu­die­ren­den­aus­schuss (AStA)

Der All­ge­mei­ne Stu­die­ren­den­aus­schuss (AStA) ist in der Hoch­schu­le das geschäfts­füh­ren­de (exe­ku­ti­ve) und mit der Außen­ver­tre­tung betrau­te Organ der Stu­die­ren­den­schaft. Er stellt die stu­den­ti­sche „Regie­rung“ oder auch die eigent­li­che Stu­die­ren­den­ver­tre­tung im enge­ren Sin­ne dar.

Der AStA wird vom Stu­die­ren­den­par­la­ment gewählt und besteht aus einem Vor­sit­zen­den sowie einer Rei­he von Refe­ra­ten für ver­schie­de­ne Aufgabengebiete.

Die Berei­che und Auf­ga­ben vom AStA

Josi­as Rich­ter
Micha­el Abel (Stellv.)

Der/Die Studierendenpräsident*in ist der/die Vor­sit­zen­de des All­ge­mei­nen Stu­die­ren­den­aus­schus­ses (AStA) und somit obers­tes Exe­ku­tiv­or­gan der Studierendenschaft.

Er/Sie wird vom Stu­die­ren­den­par­la­ment in der Regel für ein Jahr gewählt.

Die Auf­ga­ben des/der Präsident*in sind sehr viel­fäl­tig und umfangreich:

  • Ein­be­ru­fung und Lei­tung der AStA-Sitzungen
  • Koor­di­na­ti­on und Unter­stüt­zung der AStA-Refe­ra­te sowie der Stu­die­ren­den­ver­tre­tungs­vor­sit­zen­den am Standort
  • Per­so­nal­ver­ant­wor­tung für die fest­an­ge­stell­ten Mit­ar­bei­ter der Studierendenschaft
  • Ver­tre­tung der Stu­die­ren­den­schaft nach innen und außen
  • Kom­mu­ni­ka­ti­on und Zusam­men­ar­beit sowie Wahr­neh­mung von Gesprächs­ter­mi­nen und Sit­zun­gen mit der Hochschulleitung
  • Über­wa­chung der Durch­füh­rung der Beschlüs­se des Studierendenparlaments
  • Zen­tra­ler Ansprech­part­ner der Stu­die­ren­den­schaft sowohl für Stu­die­ren­de als auch für die Hochschule
  • Ver­tre­tung der Inter­es­se­ren der Stu­die­ren­den gegen­über der Hochschule

Falls du mehr über das Amt des/der Präsident*in erfah­ren möch­test, schrei­be ein­fach eine kur­ze Mail mit dei­nen Fragen.

Chris­ti­an Oswald
Dani­el Hei­sen (Stellv.)

Money, money, money… dar­um geht es im Refe­rat für Finanzen.

Eine unse­rer Auf­ga­ben ist das Auf­stel­len des Haus­halts­plans. Hier wird die Ver­tei­lung der Gel­der an die ein­zel­nen Refe­ra­te und Fach­schaf­ten fest­ge­legt. Wir stel­len also sicher, dass eure 25,00 € in die rich­ti­gen Pro­jek­te flie­ßen: Wir sind dafür zustän­dig, dass das Geld sinn­voll aus­ge­ge­ben wird und dass alle Stu­die­ren­den der Hoch­schu­le davon pro­fi­tie­ren. Wei­ter­hin sind wir für die Buch­füh­rung der Ver­fass­ten Stu­die­ren­den­schaft zustän­dig und sind Ansprech­part­ner für alle Refe­ra­te und Fach­schaf­ten in finan­zi­el­len Belangen. 

Hast du Fra­gen oder Lust dich dem Finanz­re­fe­rat anzu­schlie­ßen, schrei­be ein­fach eine Mail.

Emi­ly Poli­tow­ski
Sarah Len­hard (Stellv.)

Das Refe­rat wird im Moment neu gegrün­det und die Auf­ga­ben wer­den erst noch definiert.

Janik Sche­rer
Phil­ipp Her­da (Stellv.)

Das Refe­rat für IT ist für die Infra­struk­tur im Bereich der IT zustän­dig. Es ist Ansprech­part­ner in allen Din­gen die die Com­pu­ter betref­fen und Anschaf­fun­gen von Soft­ware und Hard­ware für die Stu­die­ren­den­schaft. Die­ses Refe­rat arbei­tet meist intern in der VS.

Haupt­be­stand­teil die­ses Refe­rats ist die Micro­soft 365 Plattform.

Falls DU also Lust hast dich neu­en Her­aus­for­de­run­gen zu stel­len die­se Platt­form zu meis­tern oder schon Erfah­rung mit Azu­re, Exchan­ge und co hast, dann bist du hier genau rich­tig. Schreib uns ein­fach eine kur­ze Mail mit dei­nen Fra­gen, Vor­schlä­gen oder Anliegen.

Nina Bas­ti­an
Meli­na Wiest (Stellv.)

Helfer*innen: Chris­ti­ne Birn­baum, Vanes­sa Neu­deck, Celi­ne Lau­er, Nina Lau­ten­ba­cher, und Anna Lenhoff

Unser Refe­rat steht für Spaß, Freu­de und gute Laune!

Wir pla­nen für die gesam­te Hoch­schu­le ver­schie­de­ne Aus­flü­ge für die Stu­die­ren­den und haben auf den Aus­fahr­ten jede Men­ge Spaß und viel zu Lachen. Der Fokus liegt hier – wie der Name es ver­mu­ten lässt – auf den The­men Sport und Kul­tur. Wir vari­ie­ren von Semes­ter zu Semes­ter mit unse­ren Aus­flugs­zie­len, sodass für jeden etwas dabei ist. Gera­de für Inco­mings sind die­se Aus­flü­ge eine gute Mög­lich­keit neue Kon­tak­te zu knüp­fen und das stu­den­ti­sche Leben von einer ande­ren Sei­te kennenzulernen.

Bei Sit­zun­gen des AStA und des Stu­die­ren­den­par­la­ments berich­ten wir über die aktu­el­le Lage und die kom­men­den Events. Für uns ist es wich­tig, dass die Stu­die­ren­den auch mit­ent­schei­den dür­fen, wel­che Aus­flü­ge geplant wer­den. Hier­für wer­den regel­mä­ßig Umfra­gen durch­ge­führt, sodass jede Stim­me zählt.

Da die Hoch­schu­le Heil­bronn vie­le Stand­or­te besitzt, ist es uns ein wich­ti­ges Anlie­gen, dafür zu sor­gen, dass alle Stu­die­ren­de der Hoch­schu­le Heil­bronn, unab­hän­gig vom Stand­ort, die Mög­lich­keit haben an unse­ren Aus­fahr­ten teilzunehmen.

Die Aus­flü­ge pas­sen sich natür­lich den Jah­res­zei­ten an und bie­ten Stu­die­ren­den die Chan­ce neue Leu­te im Rah­men von einem Aus­flug kennenzulernen.

Belieb­te Aus­fahr­ten sind eine Musi­cal-Aus­fahrt, ein Trip zu einem Frei­zeit­park, eine Aus­fahrt auf das Stutt­gar­ter Früh­lings­fest, eine Aus­fahrt ins Musi­cal oder im Win­ter ein Aus­flug zum Weih­nachts­markt in Straß­bourg. Auch eine Knei­pen­tour wird jedes Semes­ter angeboten.

In Coro­na Zei­ten haben sich die Aus­flugs­mög­lich­kei­ten etwas geän­dert. So wer­den ver­mehrt Online Akti­vi­tä­ten wie ein vir­tu­el­ler Ersti-Brunch, Online Escape Room, Koche­vents oder ein eSports Tur­nier angeboten.

Die Akti­vi­tä­ten im Win­ter­se­mes­ter 2021/2022 rich­ten sich nach den Vor­schrif­ten des Bun­des zwecks der Pan­de­mie. Aktu­ell (Stand Okto­ber 2021) wer­den die Ver­an­stal­tun­gen in Prä­senz statt­fin­den, unter der Beach­tung der 2G/3G Regel. Alle aktu­el­len Infor­ma­tio­nen wer­den regel­mä­ßig von uns auf der Sei­te aktualisiert.

Ger­ne könnt ihr jeder­zeit eure Ideen, Kri­tik und Lob an uns per Mail senden

Vanes­sa Tsve­t­a­nov
Bar­ba­ra Thie­le (Stellv.)

In ers­ter Linie ent­las­ten und unter­stüt­zen wir die Mit­ar­bei­te­rin in Mar­ke­ting und Kom­mu­ni­ka­ti­on, indem wir z. B. Tei­le der Social Media Auf­ga­ben übernehmen.

Zudem küm­mern uns um grö­ße­re Mar­ke­ting­pro­jek­te, wel­che mehr Zeit bean­spru­chen, wie z. B. die Erstel­lung eines neu­en Fly­ers etc.

Ein wei­te­rer Auf­ga­ben­be­reich ist uns um den Auf­tritt des AStA´s bei Ver­an­stal­tun­gen, wie z. B. der Ersti-Begrü­ßung, Voll­ver­samm­lung, etc. zu kümmern.

Falls du Anre­gun­gun­gen, Ideen oder Kri­tik für uns hast, dann schreib uns ein­fach eine Mail.

Ali­sha Wood­son
Tim Klett (Stellv.)

Das Refe­rat für Poli­tik, auch Außen­re­fe­rat genannt, küm­mert sich um Belan­ge der Ver­fass­te Stu­die­ren­den­schaft auf Lan­des­po­li­tik­ebe­ne. Bei aktu­el­len The­men der Stu­die­ren­den­schaft im Land­tag sowie bei Gesprä­chen mit der Minis­te­rin für Wis­sen­schaft, For­schung und Kunst ist die Refe­rats­lei­tung vor Ort und ver­tritt die Ver­fass­te Stu­die­ren­den­schaft der Hoch­schu­le Heilbronn.

Falls du Anre­gun­gun­gen, Ideen oder Kri­tik für uns hast, dann schreib uns ein­fach eine Mail. 

unbe­setzt
unbe­setzt (Stellv.)

Das Refe­rat für Pres­se küm­mert sich um ver­bronxt. und sorgt dafür, dass ihr immer über alles Wich­ti­ge und Unwich­ti­ge, was bei uns im AStA, an der Hoch­schu­le und in unse­rer Bronx so pas­siert, auf dem Lau­fen­den gehal­ten werden.

Außer­dem sind wir die­je­ni­gen, die ihr kurz vor den Druck­dead­lines noch nachts um drei im AStA-Büro antrefft und die­je­ni­gen, die sich auch gern mal vor dem Haus­meis­ter ver­ste­cken, um dafür zu sor­gen, dass ihr die neu­es­te Aus­ga­be recht­zei­tig in den Hän­den haltet.

Auf unse­rem Insta­gram­ka­nal Unter­hal­ten wir euch mit allem was den stu­den­ti­schen All­tag aus­macht. Ihr könnt auch euren eige­nen Con­tent dort veröffentlichen.

ver­bronxt. ist eure Platt­form um dem krea­ti­ven Drang einen Ort zu geben.

Falls du Anre­gun­gun­gen, Ideen oder Kri­tik für uns hast, dann schreib uns ein­fach eine Mail.

Aktu­el­le Aus­ga­be ver­bronxt.

Älte­re Aus­ga­ben ver­bronxt.

Chan­tal Hap­pi
Laris­sa Albin­sky (Stellv.)

Auf der einen Sei­te beschäf­tigt sich das Refe­rat mit The­men rund um Chan­cen­gleich­heit und Diver­si­tät und arbei­tet hier­für eng mit der Senats­ko­mis­si­on für Gleich­stel­lung und Diver­si­tät sowie der Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­ten der Hoch­schu­le zusammen.

Das Refe­rat plant Pro­jek­te für die LGBTQIA+ Com­mu­ni­ty und ist Ansprech­part­ner auf stu­den­ti­scher Sei­te. Auch die Orga­ni­sa­ti­on von Ver­an­stal­tun­gen auf der sozia­len Ebe­ne fal­len mit in den Tätig­keits­be­reich, wie zum Bei­spiel die Orga­ni­sa­ti­on einer Blut­spen­den­ak­ti­on oder einer DKMS Registrierungsaktion. 

Wei­ter obliegt dem Refe­ren­ten der Bereich Stu­die­ren­den­werks­be­lan­ge. Die Auf­ga­ben beinhal­ten stand­ort­über­grei­fend die Belan­ge der Stu­die­ren­den in Sachen Wohn­hei­me, Ver­pfle­gungs­si­tua­ti­on (also Men­sa, Cafe­te­ria und Auto­ma­ten), Bera­tungs­an­ge­bo­te und ähn­li­ches aufzunehmen.

Das Refe­rat trifft sich in regel­mä­ßi­gen Abstän­den mit dem Vor­stand des Stu­die­ren­den­werks Hei­del­berg und den jewei­li­gen Res­sort­lei­tern, um so das Bes­te für die Hoch­schu­le Heil­bronn und deren Stu­die­ren­den zu erreichen.

Zusätz­lich muss die Refe­rats­lei­tung an den Ver­wal­tungs­rats­sit­zun­gen des Stu­die­ren­den­werks teil­neh­men und auch die Ergeb­nis­se der Arbeit im Refe­rat dem AStA vortragen.

Es hat sich auf­grund des beson­de­ren Kon­strukts der Hoch­schu­le Heil­bronn bewährt, die Sit­zun­gen auch an den ver­schie­de­nen Cam­pu­sen abzu­hal­ten, um hier auch direkt mit dem Stu­die­ren­den­werk Bege­hun­gen pro­ble­ma­ti­scher Berei­che zu machen und sich durch die Fach­schaf­ten ein grö­ße­res Sprach­rohr zu ver­schaf­fen, da die­se meist einen direk­te­ren Kon­takt zu den jewei­li­gen Stu­die­ren­den der Cam­pu­se haben.

Falls dich also irgend­et­was stört, es etwas gibt was man bes­ser machen kann, dann schreib uns ein­fach eine kur­ze Mail und wir ver­su­chen eure Wün­sche und Anre­gun­gen umzusetzen.

Am jewei­li­gen Stand­ort die Stu­die­ren­den­ver­tre­tung (StuV)

Die Stu­die­ren­den­ver­tre­tungs­vor­sit­zen­den (StuV-Vor­sit­zen­de) ver­tre­ten den Stu­die­ren­den­prä­si­den­ten an den Cam­pus der Hoch­schu­le. Jeder Hoch­schul­stand­ort (Heil­bronn, Kün­zels­au und Schwä­bisch Hall) hat sei­ne eige­ne Stu­die­ren­den­ver­tre­tung. Sie ver­tritt, wie der Name schon sagt, die Inter­es­sen aller Stu­die­ren­den des jewei­li­gen Standorts.

Dies geschieht durch die ver­schie­de­nen Refe­ra­te jedes Stand­or­tes. Sie ist in stän­di­gem Aus­tausch mit den Fach­schaf­ten und den stu­den­ti­schen Ver­ei­nen und orga­ni­siert mit ihnen unter ande­rem grö­ße­re Ver­an­stal­tun­gen für den Stand­ort. Sie küm­mert sich auch um das Frei­zeit­pro­gramm (wie Sport, Hoch­schul­band, stu­den­ti­sche Initia­ti­ven, etc.) und sorgt dafür, dass Beschlüs­se des Stu­die­ren­den­par­la­ments am Stand­ort umge­setzt werden.

Die Berei­che und Auf­ga­ben der StuV

Tom Kraus
Luca Marie Wein­mann (Stellv.)

  • Ansprechpartner*in für Stu­die­ren­de, Referatsleiter*innen, Hochschulmitarbeiter*innen und Professor*innenKontaktperson im AStA
  • Kon­takt zum Deka­nat und zum Ver­wal­tungs­lei­ter des Cam­pus halten
  • Ein­be­ru­fung, Lei­tung und Durch­füh­rung der monat­li­chen StuV-Sitzungen
  • Koor­di­nie­rung und Umset­zung von Stu­Pa, AStA sowie StuV-Beschlüssen
  • Unter­stüt­zung der Referatsleiter*innen
  • Pla­nung der Vollversammlung
  • Suche neu­er StuV-Mitglieder

Anni­ka Vara­di
Ana Kore­li (Stellv.)

Das Inter­na­tio­na­le Refe­rat küm­mert sich um Belan­ge der Inter­na­tio­nal Stu­dents und Inco­mings. Jedes Semes­ter orga­ni­siert das Inter­na­tio­na­le Refe­rat kul­tu­rel­le und inter­kul­tu­rel­le Ver­an­stal­tun­gen und Ein­füh­rungs-Events für die inter­na­tio­na­len Stu­den­ten wie den Wel­co­me Brunch, Tan­dem Café, Secret San­ta, Spie­le­aben­de oder mehr, damit sich die Inter­na­tio­nals und Inco­mings näher kom­men und im Opti­mal­fall mit deut­schen Stu­den­ten in Kon­takt tre­ten können.

Auch Exkur­sio­nen wer­den vom Inter­na­tio­na­len Refe­rat geplant und durch­ge­führt. Im Vor­der­grund steht hier­bei immer die Unter­stüt­zung der Inter­na­tio­nals und Inco­mings bei der Inte­gra­ti­on in ihr neu­es Umfeld. Auch bei all­ge­mei­nen Fra­gen zum Cam­pus-Leben steht das Inter­na­tio­na­le Refe­rat immer zur Verfügung.

Bei Fra­gen und Anre­gun­gen kannst du dich per Mail bei uns melden.

Leo­nie Peichl
Kim Jas­min Jun­ge (Stellv.)

unbe­setzt

Adri­an Auer
Miri­am Lingg (Stellv.)

Das Refe­rat für Sport beinhal­tet die stand­ort­über­grei­fen­de Wei­ter­füh­rung sowie den Aus­bau des Hoch­schul­sports. Hier­für gilt es vor allem die Ver­ant­wort­li­chen der ein­zel­nen Sport­an­ge­bo­te mit ein­zu­be­zie­hen, um zusam­men mit ihnen Ver­än­de­run­gen her­vor­zu­brin­gen und die­se für alle Stu­die­ren­den trans­pa­rent und nutz­bar zu machen.

Ins­be­son­de­re sol­len zukünf­tig neue sai­so­na­le Sport­an­ge­bo­te ein­ge­führt wer­den. Dafür müs­sen neue Kon­tak­te geknüpft wer­den, sowie neue Koope­ra­tio­nen ein­ge­gan­gen wer­den, um für die Stu­die­ren­de die best­mög­lichs­ten Kon­di­tio­nen zu erhalten.

Du kannst dich für Fra­gen oder Anre­gun­gen gern bei uns per Mail melden.

Atti­la Giden­gil
Mar­vin Kalet­ta (Stellv.)

Der Bus kommt dau­ernd zu spät oder ist zu voll?
Der Umstieg auf die Bahn passt zeit­lich ein­fach nie?
Du hast Fra­gen zu den Semes­ter­ti­ckets?
Du hast eine Idee, wie es in Bus und Bahn bes­ser wäre?

Dann sind wir dir rich­ti­gen Ansprechpartner*innen!

Wir hel­fen Euch in allen The­men rund um Bus und Bahn. Wir kom­mu­ni­zie­ren Eure Sor­gen und Nöte an die Poli­tik, an die Ver­kehrs­un­ter­neh­men und an den Heil­bron­ner Ver­kehrs­ver­bund (HNV), mit denen wir im direk­ten Kon­takt ste­hen, und ver­tre­ten dabei unse­re Inter­es­sen als Studierende.

Wir ver­kau­fen zu Beginn jedes Semes­ters das HNV-Semes­ter­ti­cket am Cam­pus Heil­bronn.

Wir wir­ken aktiv an der Ver­bes­se­rung der ÖPNV-Anbin­dung des Bil­dungs­cam­pus und des Cam­pus Sont­heim mit. Ins­be­son­de­re an der schlech­ten Erreich­bar­keit des Bil­dungs­cam­pus von Sont­heim und vom Haupt­bahn­hof möch­ten wir etwas ändern und ste­hen mit den Ver­ant­wort­li­chen dazu im Aus­tausch. Ins­be­son­de­re lie­gen uns hier­bei die deut­li­che Ver­bes­se­rung des Bus­an­ge­bots sowie regel­mä­ßi­ge Hal­te aller Regio­nal­zü­ge am Hal­te­punkt Heil­bronn-Sül­mer­tor (der immer­hin direkt am Bil­dungs­cam­pus liegt!) sehr am Her­zen. Auch die ange­spann­te Park­platz­si­tua­ti­on am Bil­dungs­cam­pus haben wir genau im Blick.

Bedingt durch die Coro­na-Pan­de­mie ist lei­der auch unse­re Arbeit ein­ge­schränkt wor­den. Denn: In Online-Semes­tern und ohne Prä­senz­leh­re gibt es auch kei­ne Stu­die­ren­den, die Pro­ble­me mit Bus, Bahn oder Park­plät­zen haben könn­ten. Da ÖPNV aber stets lang­fris­tig geplant wird, geht unse­re Arbeit mit Ana­ly­sie­ren der Pla­nun­gen und Ver­tre­ten der stu­den­ti­schen Bedürf­nis­se an die­se weiter.

Für unse­re Arbeit im Refe­rat sind wir daher auch wei­ter­hin auf der Suche nach Stu­die­ren­den, die Lust auf Inter­es­sens­ar­beit, auf den Aus­tausch und das Netz­wer­ken im ÖPNV-Bereich haben.

Mia Vöge­le
Lukas Öchs­ner (Stellv.)

  • Ansprechpartner*in für Stu­die­ren­de, Referatsleiter*innen, Hochschulmitarbeiter*innen und Professor*innenKontaktperson im AStA
  • Kon­takt zum Deka­nat und zum Ver­wal­tungs­lei­ter des Cam­pus halten
  • Ein­be­ru­fung, Lei­tung und Durch­füh­rung der monat­li­chen StuV-Sitzungen
  • Koor­di­nie­rung und Umset­zung von Stu­Pa, AStA sowie StuV-Beschlüssen
  • Unter­stüt­zung der Referatsleiter*innen
  • Pla­nung der Vollversammlung
  • Suche neu­er StuV-Mitglieder

Mar­tin Pet­lwe­ski
unbe­setzt (Stellv.)

All­ge­mei­ne Auf­ga­ben: Zustän­dig für die Finan­zen der Stu­die­ren­den­ver­tre­tung am Cam­pus Kün­zels­au. Kon­trol­le und Geneh­mi­gung von Aus­ga­be­an­trä­gen, Durch­füh­rung von Finanz­schu­lun­gen, Auf­stel­len des Haus­halts­plans und der Buch­füh­rung, Ansprech­part­ner für die Fach­schaft in finan­zi­el­len Belangen.

Du kannst dich für Fra­gen oder Anre­gun­gen gern bei uns per Mail melden. 

Mari­us Walter

unbe­setzt (Stellv.)

All­ge­mei­ne Auf­ga­ben: Wir küm­mern uns dar­um, dass beim AStA am Cam­pus Kün­zels­au die EDV läuft.

Du kannst dich für Fra­gen oder Anre­gun­gen gern bei uns per Mail melden. 

Patri­cia Reisch
unbe­setzt (Stellv.)

All­ge­mei­ne Auf­ga­ben: Orga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen im „kul­tu­rel­len“ Bereich.

Aktu­el­le Pro­jek­te: Kiau kocht, Stu­den­ten­tag auf dem Weih­nachts­markt, Art­Night, Fil­me­abend, Kochkurs,…

Bei Fra­gen, wei­te­ren Ideen und Anre­gun­gen kannst du dich per Mail bei uns melden.

Melis­sa Weiss

unbe­setzt (Stellv.)

All­ge­mei­ne Auf­ga­ben: Unter­stüt­zung der Refe­ra­te durch Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­tel (Insta­gram, Pla­ka­te,…) und Pla­nung von Projekten

Du kannst dich für Fra­gen oder Anre­gun­gen gern bei uns per Mail melden. 

Scha­y­an Abdul­lah
unbe­setzt (Stellv.)

All­ge­mei­ne Auf­ga­ben: Den Cam­pus an sich nach­hal­ti­ger gestal­ten (durch Pro­jek­te wie z.B.: Was­ser­spen­der, Hoch­beet, Fahr­rad­stän­der, Tram­per­le, Papier­samm­ler, etc.); Bewusst­sein für glo­ba­le, sozia­le und vor allem umwelt­scho­nen­de The­men bei den Stu­die­ren­den anre­gen (durch Aktio­nen wie Film­abend, Blut­spen­de, Work­shops, Klei­der­floh­markt, etc).

Aktu­el­le Pro­jek­te: Weih­nachts­päck­chen­kon­voi, Tas­sen­rück­ga­be-Sta­tio­nen, Nacht­floh­markt, Blut­spen­de, Film­abend, Workshop

Du kannst dich für Fra­gen oder Anre­gun­gen gern bei uns per Mail melden. 

Celi­ne Ross­wag
unbe­setzt (Stellv.)

All­ge­mei­ne Auf­ga­ben: Hoch­schul­sport­an­ge­bot

Aktu­el­le Pro­jek­te: Hoch­schul­sport­nach­mit­tag und Sportausfahrt

Wei­te­re Infos: Es bestehen zwei Sport­ko­ope­ra­tio­nen mit dem TSV Kün­zels­au e.V. und dem TSV Kup­fer­zell e.V.. Hier haben die Stu­die­ren­den die Mög­lich­keit, eine ver­güns­tig­te Mit­glied­schaft zu erhal­ten und kön­nen so das kom­plet­te Ange­bot nutzen.


Es wer­den aber auch kos­ten­lo­se stu­den­ti­sche Sport­ak­ti­vi­tä­ten wie Fuß­ball, Vol­ley­ball, Car­dio Fit­ness und ein Lauf­treff ange­bo­ten. Hier tref­fen sich die Stu­die­ren­den vom Cam­pus Kün­zels­au und ver­bin­den so nicht nur Sport und Spaß, son­dern haben auch die Mög­lich­keit, Kon­tak­te zu knüp­fen.
Alle Sport­ar­ten wer­den von Übungs­lei­te­rin­nen und Übungs­lei­tern betreut, was für viel Abwechs­lung sorgt.

Du kannst dich für Fra­gen oder Anre­gun­gen gern bei uns per Mail melden.

Josi­as Rich­ter
David Nie­welt (Stellv.)

  • Ansprechpartner*in für Stu­die­ren­de, Referatsleiter*innen, Hochschulmitarbeiter*innen und Professor*innenKontaktperson im AStA
  • Kon­takt zum Deka­nat und zum Ver­wal­tungs­lei­ter des Cam­pus halten
  • Ein­be­ru­fung, Lei­tung und Durch­füh­rung der monat­li­chen StuV-Sitzungen
  • Koor­di­nie­rung und Umset­zung von Stu­Pa, AStA sowie StuV-Beschlüssen
  • Unter­stüt­zung der Referatsleiter*innen
  • Pla­nung der Vollversammlung
  • Suche neu­er StuV-Mitglieder

unbe­setzt
unbe­setzt (Stellv.)

Du stu­dierst FAT oder bist ein Zah­len­ver­ste­her? Dann bist du im Finanz­re­fe­rat genau richtig.

Du möch­test etwas Füh­rungs­er­fah­rung bekommen?

Wer­de Referatsleiter*in! Als Referatsleiter*in führst du ein klei­nes Team von Hel­fern und hast einen Über­blick über alle Ver­an­stal­tun­gen.
Du bist Ansprechpartner*in für die ande­ren Refe­ra­te und Stimm­be­rech­tigt in StuV Sitzungen.

Natür­lich wird dei­ne ehren­amt­li­chen Tätig­kei­ten für dei­nen Lebens­lauf beschei­nigt, sodass dir es nicht nur wer­den dem Stu­den­ten­le­ben hilft son­dern auch danach.

Zu dei­nen Auf­ga­ben gehören:

  • Anmel­dung für Ausgaben
  • Aus­zah­lungs­an­ord­nun­gen bearbeiten
  • Über­blick über den zuge­wie­se­nen Haus­halt haben
  • Qua­li­täts­si­che­rungs­mit­tel (QSM) mitverwaltet
  • Dei­ne Mei­nung in monat­li­chen StuV-Sit­zun­gen zu vertreten

Du kannst dich für Fra­gen oder Anre­gun­gen gern bei uns per Mail melden. 

unbe­setzt
unbe­setzt (Stellv.)

Dir ist das Stu­den­ten­le­ben in Schwä­bisch Hall zu lang­wei­lig? Du möch­test mehr Par­tys und ande­re Ver­an­stal­tun­gen haben?

Dann unter­stüt­ze uns im StuV Refe­rat Kul­tur und Ver­an­stal­tung und gestall­te das Stu­den­ten­le­ben so wie es dir gefällt.

Orga­ni­sie­re Events, wie z.B. die Semes­tero­pe­n­ing­par­ty, die Weih­nachts­fei­er, den Ersti-Brunch oder star­te neue Ver­an­stal­tung, die eine Tra­di­ti­on am Cam­pus wer­den. Natür­lich sind die Events nicht nur auf den Cam­pus beschränkt, son­dern kön­nen auch außer­halb statt­fin­den. Aus­fahr­ten wie z.B. auf dem Wasen oder auf einen Weihnachtsmarkt.

Du möch­test etwas Füh­rungs­er­fah­rung bekommen?

Wer­de Referatsleiter*in! Als Referatsleiter*in führst du ein klei­nes Team von Hel­fern und hast einen Über­blick über alle Ver­an­stal­tun­gen.
Du bist Ansprechpartner*in für die ande­ren Refe­ra­te und Stimm­be­rech­tigt in StuV Sitzungen.

Natür­lich wird dei­ne ehren­amt­li­chen Tätig­kei­ten für dei­nen Lebens­lauf beschei­nigt, sodass dir es nicht nur wer­den dem Stu­den­ten­le­ben hilft son­dern auch danach.

Zu dei­nen Auf­ga­ben gehören:

  • Events zu Orga­ni­sie­ren, z. B. Semes­tero­pe­n­ing­par­ty, Weih­nachts­fei­er, Ersti-Brunch, …
  • Pla­nung von Ausfahrten
  • Kon­takt zu den ande­ren Refe­ra­ten pflegen
  • Infor­ma­tio­nen von Ver­an­stal­tun­gen weiterleiten/eintragen
  • Finan­zie­rung der Ver­an­stal­tun­gen mit dem Finanz­re­fe­rat durchsprechen
  • Dei­ne Mei­nung in monat­li­chen StuV-Sit­zun­gen zu vertreten

Bei Fra­gen, wei­te­ren Ideen und Anre­gun­gen kannst du dich per Mail bei uns melden.

unbe­setzt

unbe­setzt (Stellv.)

Dir gefällt es mit ande­ren in Kon­takt zu sein, egal ob über Insta­gram, Face­book, Yam­mer oder ande­re sozia­le Netzwerke?


Du möch­test neue Kommiliton*innen Ken­nen­ler­nen und dabei dei­ne Fähig­kei­ten für die StuV einsetzten?


Dann unter­stüt­ze uns im Mar­ke­ting­re­fe­rat. Zum Bei­spiel bei der Gestal­tung von Fly­er oder beim Erstel­len von neu­em Con­tent für die Social Media Kanäle.

Dei­ner Krea­ti­vi­tät sind kei­ne Gren­zen gesetzt. Dein ein­zi­ges Ziel ist es die Reich­wei­te inner­halb der Stu­die­ren­den­schaft zu erhöhen.

Du möch­test etwas Füh­rungs­er­fah­rung bekommen?

Wer­de Referatsleiter*in! Als Referatsleiter*in führst du ein klei­nes Team von Hel­fern und hast einen Über­blick über alle Veranstaltungen.


Du bist Ansprechpartner*in für die ande­ren Refe­ra­te und Stimm­be­rech­tigt in StuV Sitzungen.

Natür­lich wird dei­ne ehren­amt­li­chen Tätig­kei­ten für dei­nen Lebens­lauf beschei­nigt, sodass dir es nicht nur wer­den dem Stu­den­ten­le­ben hilft son­dern auch danach.

Zu dei­nen Auf­ga­ben gehören:

  • Ver­wal­ten von Social Media Kanä­len (Face­book, Insta­gram, Yammer)
  • Ent­wer­fen von Flyer
  • Infor­ma­tio­nen von Ver­an­stal­tun­gen, Aus­fahr­ten, etc. an den News­let­ter sen­den und auf der Inter­net­sei­te veröffentlichen
  • Enge Kom­mu­ni­ka­ti­on mit ande­ren Refe­rats­mit­glie­der, ins­be­son­de­re dem Refe­rat Kul­tur und Veranstaltung
  • Dei­ne Mei­nung in monat­li­chen StuV-Sit­zun­gen zu vertreten

Kurz gesagt du bist das Sprach­rohr zu den Studierenden.

Bei Fra­gen, wei­te­ren Ideen und Anre­gun­gen kannst du dich per Mail bei uns melden. 

unbe­setzt
unbe­setzt (Stellv.)

Dir ist es wich­tig einen nach­hal­ti­gen Lebens­stil zu leben und dabei gleich­zei­tig ande­ren was Gutes tun?

Das Refe­rat Nach­hal­tig­keit und Gleich­stel­lung plant ver­schie­de­ne Ver­an­stal­tun­gen wie z. B. Klei­der­tausch­par­ties oder Blut­spen­de­ak­tio­nen. Außer­dem ist das Refe­rat Ansprech­part­ner für sozia­le Belan­ge inner­halb der StuV, gegen­über der Campusmitarbeiter*innen, den Professor*innen und Dozent*innen.

Du möch­test etwas Füh­rungs­er­fah­rung bekommen?

Wer­de Referatsleiter*in! Als Referatsleiter*in führst du ein klei­nes Team von Hel­fern und hast einen Über­blick über alle Veranstaltungen.


Du bist Ansprechpartner*in für die ande­ren Refe­ra­te und Stimm­be­rech­tigt in StuV Sitzungen.

Natür­lich wird dei­ne ehren­amt­li­chen Tätig­kei­ten für dei­nen Lebens­lauf beschei­nigt, sodass dir es nicht nur wer­den dem Stu­den­ten­le­ben hilft son­dern auch danach.

Zu dei­nen Auf­ga­ben gehören:

  • Pla­nung von The­men bezo­ge­nen Veranstaltungen
  • Einen nach­hal­ti­gen Cam­pus fördern
  • Neue Ansät­ze fin­den und die Durch­füh­rung gemein­sam mit den Cam­pus­mit­ar­bei­tern begleiten
  • Ver­tre­tung der sozia­len Aspekte
  • Ansprech­part­ner für sozia­le Belangen
  • Dei­ne Mei­nung in monat­li­chen StuV-Sit­zun­gen zu vertreten

Du kannst dich für Fra­gen oder Anre­gun­gen gern bei uns per Mail melden. 

unbe­setzt
unbe­setzt (Stellv.)

Du magst Sport egal ob Fuß­ball, Hand­ball, Vol­ley­ball oder Kraft­sport. Dein Mot­to ist „Haupt­sa­che Bewegung“?

In Zusam­men­ar­beit mit Oxa­na Nehring, unse­rer Mit­ar­bei­te­rin, gestal­ten wir das Sport­pro­gramm am Campus.

Du möch­test etwas Füh­rungs­er­fah­rung bekommen?

Wer­de Referatsleiter*in! Als Referatsleiter*in führst du ein klei­nes Team von Hel­fern und hast einen Über­blick über alle Veranstaltungen.


Du bist Ansprechpartner*in für die ande­ren Refe­ra­te und Stimm­be­rech­tigt in StuV Sitzungen.

Natür­lich wird dei­ne ehren­amt­li­chen Tätig­kei­ten für dei­nen Lebens­lauf beschei­nigt, sodass dir es nicht nur wer­den dem Stu­den­ten­le­ben hilft son­dern auch danach.

Zu dei­nen Auf­ga­ben gehören:

  • Orga­ni­sa­ti­on von Sportturnieren
  • Gestal­tung des Sportprogramms
  • Idea­ler­wei­se Übungs­lei­ter eines Sport­kur­ses (Z.B. Fuß­ball oder Volleyball)
  • Suche nach wei­te­ren Übungsleitern
  • Kon­takt zu den ande­ren Refe­ra­ten pflegen
  • Ins­be­son­de­re mit dem Mar­ke­ting­re­fe­rat für die Bewer­bung der Kurse
  • Dei­ne Mei­nung in monat­li­chen StuV-Sit­zun­gen zu vertreten

Du kannst dich für Fra­gen oder Anre­gun­gen gern bei uns per Mail melden.