Yam­mer – Unser Netzwerk

was ist yammer?

Yam­mer ist…

  • ein sozia­les Netz­werk, das für die pri­va­te Kom­mu­ni­ka­ti­on inner­halb von Orga­ni­sa­tio­nen genutzt wird
  • Der Zugang zu einem Yam­mer-Netz­werk wird durch die Inter­net-Domä­ne eines Benut­zers bestimmt, sodass nur Per­so­nen mit geneh­mig­ten E‑Mail-Adres­sen ihrem jewei­li­gen Netz­werk bei­tre­ten können
  • Yam­mer bie­tet auch alle wei­te­ren Funk­tio­nen eines sozia­len Netzwerks 

Wofür kann ich Yam­mer nut­zen? 

Auf Yam­mer könnt ihr … 

  • euch zu The­men, Ideen & Pro­jek­ten vernetzen 
  • Erfah­run­gen und Wis­sen austauschen 
  • Inhal­te tei­len & kommentieren 
  • Chat­ten & über Neu­ig­kei­ten auf dem Lau­fen­den bleiben
  • Pas­sen­den Grup­pen (ein­ge­teilt nach Stu­di­en­gang, Sport­ar­ten usw.) beitreten 
  • Bei­trä­ge ver­fas­sen, ant­wor­ten oder liken 
  • Doku­men­te (Bil­der, PDFs oder ande­re Files) hoch- und runterladen
  • An Abstimmungen/ Umfra­gen teilnehmen
  • Per­so­nen, Bei­trä­gen & Hash­tags folgen

Wie unter­schei­det sich Yam­mer von Insta­gram, Face­book & Co.? 

  • Im Gegen­satz zu öffent­li­chen Social-Media-Platt­for­men wie Insta­gram oder Face­book, die allen Men­schen offen ste­hen, kön­nen sich über Yam­mer nur Mit­glie­der ver­net­zen, die zur glei­chen E‑Mail-Domä­ne gehören 
  • In den Grup­pen kann viel effek­ti­ver kom­mu­ni­ziert werden 
  • Ihr könnt Fra­gen in die Grup­pen pos­ten und fin­det schnel­ler Ant­wor­ten, auch wenn ihr nicht wisst, wen ihr fra­gen sollt 
  • Jeder kann ganz gezielt sei­nen pas­sen­den Grup­pen beitreten 
  • Ihr könnt so auch ein­fa­cher neue Leu­te kennenlernen

Funk­tio­niert Yam­mer auch auf Han­dys & Tablets? 

  • Ja, Yam­mer ist auf allen End­ge­rä­ten und Betriebs­sys­te­men ver­füg­bar: PC, Mac, Smart­pho­nes und Tablets 
  • Ihr könnt euch die Yam­mer App im App Store runterladen

Wie bear­bei­te ich mein Yam­mer Pro­fil? 

  • Wäh­le das Sym­bol für Ein­stel­lun­gen und dann Ein­stel­lun­gen bear­bei­ten aus 
  • Füge auf der Regis­ter­kar­te Pro­fil Infor­ma­tio­nen hin­zu, die mög­li­cher­wei­se hilf­reich sein kön­nen – z. B. dei­ne Kom­pe­ten­zen, Inter­es­sen, Erfahrungen 
  • Spei­chere dann alle Änderungen
  • In den Ein­stel­lun­gen kannst du übri­gens auch die auto­ma­ti­schen Mails von Yam­mer abbestellen.

Wie mel­de ich mich bei Yam­mer an? 

Die­ses Video hilft dir dich in Yam­mer anzu­mel­den und zurechtzufinden.

Erst­an­mel­dung:

  • Öff­ne die Sei­te https://www.yammer.com/asta-hhn  
  • Im Feld geschäft­li­che E‑Mail-Adres­se die stu­den­ti­sche E‑Mail-Adres­se eingeben 
  • Den Anwei­sun­gen auf der Sei­te und in der E‑Mail folgen. 
  • Bei der nächs­ten Anmel­dung gelangt ihr in ein Stan­dard-Netz­werk, wel­ches nicht betreut wird. 
  • ACHTUNG: Bit­te in der Adress­leis­te erneut https://www.yammer.com/asta-hhn ein­ge­ben.
  • Nun bist du im AStA HHN Netzwerk

Anmel­dung nach Regis­trie­rung im Netz­werk: 

 Wie tre­te ich Grup­pen bei, die mich inter­es­sie­ren? 

  • Die Grup­pen, denen du bereits ange­hörst, sind im lin­ken Bereich aufgelistet 
  • So fin­dest du  wei­te­re Grup­pen: Wäh­le Wei­te­re Grup­pen ent­de­cken aus. 
  • Durch­su­che oder ver­wen­de Suche, um Grup­pen zu finden 
  • Lese die Beschrei­bun­gen, scrol­le durch den Grup­pen­feed oder schau dir  Mit­glie­der an, um rele­van­te Grup­pen zu finden 
  • Wäh­le bei­tre­ten aus, wenn du eine Grup­pe fin­dest, an der du teil­neh­men möchten 
  • Wenn sie öffent­lich ist, wirst du ihr sofort hinzugefügt 
  • Wenn sie pri­vat ist, wirst du  ihr nur hin­zu­ge­fügt, wenn der Grup­pen­ad­mi­nis­tra­tor dei­ne Anfra­ge geneh­migt hat