Aktuell sind die Büros nur eingeschränkt geöffnet, daher bitte einen Termin vereinbaren.

Datum

30 Nov 2022

Zeit

18:50

Kosten

kostenfrei

VDI: Virtuelle Werksführung beim Weltmarktführer GEMÜ

Der Experte für Produktionsmanagement Sebastian Rautenberg erklärt Industrie 4.0 und Smart Production anhand praxisnaher Beispiele. Die Unternehmensvorstellung richtet sich an interessierte Studierende und Absolventen technischer Studiengänge.

Die GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG ist eine Unternehmensgruppe mit Sitz im hohenlohischen Ingelfingen. GEMÜ ist spezialisiert auf Armaturen für industrielle Anwendungen. Insgesamt beschäftigt die Firmengruppe heute über 2200 Mitarbeiter weltweit.

Anmeldung per Mail an: young-engineersvdi-neckargruppe.de


Anmeldeschluss: 30. November 2022, 18.00 Uhr



Der VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. ist Sprecher der Ingenieure und der Technik. Mit seinen fast 150.000 Mitgliedern ist der VDI der größte technisch-wissenschaftliche Verein Europas. Als gemeinnützige und unabhängige Organisation ist er zentraler Ansprechpartner für technische, berufliche und politische Fragen. Sein starkes Netzwerk unterstützt den Austausch zwischen Industrie, Wissenschaft, Gesellschaft, Politik und Ingenieuren. Der VDI gestaltet Lösungen für relevante Zukunftsfragen mit dem Ziel, den Standort Deutschland nachhaltig zu stärken.

Die SuJ-Gruppe (Studenten und Jungingenieure „Young Engineers“) entstand 2014 an der Hochschule Heilbronn. Die Networking-Angebote für Studierende und Absolventen bauen auf gemeinsame Aktivitäten wie Stammtische, Exkursionen und Vortragsveranstaltungen. Die SuJ sind eng in das Programm der Neckargruppe eingebunden und aktive Mitgestalter.

Standort

Online

Etiketten

Externes EventKarriereOnline-Event
de_DE