Datum

25 Jun 2022
Abgelaufene Events

Zeit

10:00 - 17:00

Kosten

kostenfrei
zur Anmeldung

Ras­sis­mus in der Arbeits­welt: Safer Space

In die­sem Work­shop geht es um den Umgang mit Ras­sis­mus als gesell­schaft­li­ches Macht­ver­hält­nis aus Per­spek­ti­ve von betrof­fe­nen Men­schen. Ein beson­de­rer Fokus liegt hier­bei auf strukturellem/institutionellen Ras­sis­mus und sei­ner Bedeu­tung im Arbeits­kon­text. Der geschütz­te Raum soll Mög­lich­kei­ten bie­ten für Erfah­rungs­aus­tausch, Healing und Power-Sharing. Wir erpro­ben Umgangs­stra­te­gien und ent­wi­ckeln gemein­sa­me Per­spek­ti­ven für Netz­wer­ke und Wege, um sich selbst zu empowern.

  • Ziel­grup­pe: Men­schen, die von Ras­sis­mus und/oder Anti­se­mi­tis­mus betrof­fen sind, Men­schen mit Migra­ti­ons­ge­schich­te und BIPoC.
  • Safer Space: Safer Spaces sind geschütz­te Räu­me, in denen sich Men­schen, die ähn­li­che Erfah­run­gen machen, unge­stört aus­tau­schen können.

Der genaue Ver­an­stal­tungs­ort wird erst nach erfolg­rei­cher Anmel­dung bekanntgegeben.


Der Refe­rent Modou Diedhiou:

Modou Diedhiou ist Trai­ner für Empower­ment und Ras­sis­mus­kri­ti­sche Jugend­ar­beit im Sin­ne der Poli­ti­schen Bil­dung. Seit 2008 bie­tet er regel­mä­ßig krea­ti­ve Work­shops und Pro­jek­te für Jugend­li­che an. 2018 absol­vier­te er einen Bache­lor of Edu­ca­ti­on (Lehr­amt) an der Uni­ver­si­tät Osna­brück in den Schwer­punkt­fä­chern „Deutsch“ und „Isla­mi­sche Reli­gi­on“. Bis 2020 war er für diver­se Trä­ger als Päd­ago­gi­scher Mit­ar­bei­ter und Bil­dungs­re­fe­rent tätig.

Seit 2020 bie­tet er im Namen der Initia­ti­ve „Schwar­ze Scha­fe“ bun­des­weit Work­shops zu den The­men Ras­sis­mus, Empower­ment, Poli­ti­sche Jugend­bil­dung und Rap für Jugend­grup­pen, Schul­klas­sen und Multiplikator*innen an. Zudem ist er als Mode­ra­tor und Schau­spie­ler tätig.


Die­ses Event fin­det im Rah­men der Ver­an­stal­tungs­rei­he SOMMER DER VIELFALT (eine Initia­ti­ve der Anti­dis­kri­mi­nie­rungs­stel­le Heil­bronn) statt. Die Ver­an­stal­tungs­rei­he wid­met sich den The­men Iden­ti­tät, Respekt und Tole­ranz und geht vom Juni bis 23. Juli 2022. Die Hoch­schu­le Heil­bronn ist offi­zi­el­ler Part­ner der Veranstaltung.

Standort

Heilbronn

Etiketten

NetworkingSeminar / Workshop
de_DE