Aktuell sind die Büros nur eingeschränkt geöffnet, daher bitte einen Termin vereinbaren.

Datum

18 Jan 2023
Abgelaufene Events

Zeit

16:00 - 17:30

Kosten

kostenfrei
zur Anmeldung

Online Fachvortrag Rechtsextremismus in Heilbronn / Die Neue Rechte

Fachvortrag mit Referent Andreas Hässler

Extrem rechte Akteur*innen unterschiedlicher Couleur sind über Jahrzehnte in der Region Heilbronn präsent. In den letzten zehn Jahren lässt sich ein Wandel im extrem rechten Spektrum erkennen. Das Neonazi-Spektrum – obwohl weiterhin aktiv – verliert an Einfluss. An dessen Stelle tritt die sogenannte Neue Rechte. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, die politische Kultur des Landes nach rechts zu verschieben. Dabei adressiert sie unter anderem eine „Jugend ohne Migrationshintergrund“. Andreas Hässler von der Fachstelle mobirex – Monitoring | Bildung | Information im Demokratiezentrum Baden-Württemberg geht auf Kontinuitäten und Wandel im rechten Spektrums in der Region Heilbronn ein. Zudem richtet er den Blick darauf, wie die rechte Szene um junge Menschen wirbt.


Mehr zum Veranstalter
Der Stadt- und Kreisjugendring Heilbronn e.V. (SKJR) ist seit über 50 Jahren in der Jugendverbandsarbeit tätig und aktuell Dachverband über 60 Jugendverbände und Vereine aus dem Stadt- und Landkreis, die in den unterschiedlichsten Bereichen und Sparten aktiv sind. Darüber hinaus ist der SKJR in der Stadt Heilbronn Träger des Regionalen Demokratiezentrums Heilbronn und der Antidiskriminierungsstelle Heilbronn adi.hn.​​​​​​​

Das Regionale Demokratiezentrum Heilbronn ist eine Maßnahme des Demokratiezentrums Baden-Württemberg. Das Demokratiezentrum wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg aus Landesmitteln, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat, und durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

Standort

Online

Etiketten

Externes EventOnline-EventVortrag
de_DE