Datum

31 Mai 2022
Abgelaufene Events

Zeit

17:00 - 18:30

Kosten

kostenfrei
zur Anmeldung

DTR Start­up-Talk: (Un)healthy Tech­no­lo­gy – Wie Digi­ta­li­sie­rung den Arbeits­all­tag erleich­tern oder schä­di­gen kann

Im sechs­ten DTR Start-up Talk dreht sich alles dar­um, wie digi­ta­le Tools und Pro­duk­te unse­ren Arbeits­all­tag posi­tiv oder nega­tiv beein­flus­sen kön­nen und wie wir einen acht­sa­men Umgang mit die­sen pfle­gen können. 

Dafür ist Dr. Isa­bell Koi­nig von der Uni­ver­si­tät Kla­gen­furt zu Gast, die über den Umgang mit digi­ta­len Tech­no­lo­gien im Arbeits­kon­text in Bezug auf indi­vi­du­el­le und orga­ni­sa­tio­nel­le Gesund­heit spre­chen wird. Außer­dem wird sie einen Ein­blick geben, inwie­weit digi­ta­le Tech­no­lo­gien unse­re Gesund­heit nega­tiv oder posi­tiv beein­flus­sen und wie wir unse­ren Umgang mit ihnen ver­bes­sern kön­nen. Dabei wird sie auf die indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se für Stu­die­ren­de, wie auch Mit­ar­bei­ten­de in Unter­neh­men eingehen.

Der zwei­te Gast ist Grün­der, Mat­thi­as Rüegg. Sein Start-up „Full­mind“ hat es sich zur Auf­ga­be gemacht, Gesund und Skills mit Acht­sam­keit in der neu­en Arbeits­welt zu för­dern. Mat­thi­as ist Exper­te in Sachen Acht­sam­keit. Als Neu­ro­feed­back­trai­ner beschäf­tigt sich der gebür­ti­ge Schwei­zer seit eini­gen Jah­ren mit Medi­ta­ti­on und Acht­sam­keit. Mit sei­nem Start­up Full­mind hat er ein inno­va­ti­ves Acht­sam­keits­trai­ning für Unter­neh­men ent­wi­ckelt, das durch den Ein­satz von Neu­ro­tech­no­lo­gie mess­bar gemacht wird. Er wird uns einen Ein­blick in sein Unter­neh­men und sei­ne Grün­dungs­ge­schich­te geben und wie man Acht­sam­keit mit Hil­fe von Neu­ro­tech­no­lo­gie mess­bar machen kann. 

Zum Schluss gibt es, wie immer, Zeit für Fra­gen an unse­re Refe­ren­tin und unse­ren Referenten.


Die Ver­an­stal­tung fin­det im Rah­men des Pro­jekts „Digi­tal Trans­for­ma­ti­on Room“ (DTR) statt und wird durch die Hoch­schu­le Heil­bronn im Auf­trag der hfcon GmbH & Co KG / Heil­bronn-Fran­ken: Con­nec­ted bear­bei­tet. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur För­de­rung sowie wei­te­rer Pro­jekt­part­ner sie­he hfcon GmbH & Co KG.

Standort

WebEx

Standort 2

Online

Etiketten

HHN-EventOnline-EventVortrag
de_DE