Bes­ser leben

Im Rah­men der Zusam­men­ar­beit mit der Tech­ni­ker Kran­ken­kas­se ver­öf­fent­li­chen wir hier wöchent­lich neue Bei­trä­ge, wel­che euch in gewis­sen Lebens­si­tua­tio­nen wei­ter­hel­fen kön­nen. In die­sem Blog erfahrt ihr alles dar­über, wir ihr euer Leben bes­ser gestal­ten könnt, z.B. wie man Stress abbaut oder bes­ser schläft. 

Neben den span­nen­den Bei­trä­gen erwar­ten euch auch wöchent­lich lecke­re Rezep­te. Zudem erhal­tet ihr jeden Mon­tag moti­vie­ren­de Bei­trä­ge auf Insta­gram, Yam­mer oder Face­book unter dem #moti­va­ti­on­mon­day.

Aktu­el­le Beiträge

Spek­ta­ku­lä­re Rei­se­zie­le in Deutschland

Die Prü­fun­gen sind rum und der lang­ersehn­te Som­mer­ur­laub steht vor der Tür. Doch wohin soll es gehen? Ins Aus­land oder lie­ber doch im Hei­mat­land blei­ben? Wäh­rend der Pan­de­mie­zeit ist es schwie­rig den Urlaub zu pla­nen. Es gibt vie­le Fak­to­ren, die Wei­ter­le­sen

Uni-Stress – Hel­fen Acht­sam­keit und Medi­ta­ti­on? Ein Selbstversuch

Ich bin gestresst. Das sagen wahr­schein­lich vie­le Stu­die­ren­de von sich, aber wenn nach vier Online-Vor­­­­­le­­­sun­­­­­gen noch ein 40-sei­­­ti­­­ger Text für das Semi­nar am nächs­ten Tag sowie die Vor­be­rei­tung einer Prä­sen­ta­ti­on auf mich war­ten, fühlt es sich manch­mal so an, als Wei­ter­le­sen

Drau­ßen ler­nen – So bist du in der Son­ne produktiv

Der Som­mer ist da – und statt in dei­nem sti­cki­gen WG-Zim­­­mer zu sit­zen, zieht es dich ins Grü­ne? Bei fri­scher Luft und Son­nen­schein drau­ßen zu ler­nen, ist auf jeden Fall mög­lich. Aller­dings soll­test du eini­ge Din­ge beach­ten, um dort wirk­lich Wei­ter­le­sen

War­um wir Schlaf brauchen

Wir ver­schla­fen rund ein Drit­tel unse­res Lebens. Doch war­um schla­fen wir über­haupt? Ganz ein­fach: Vie­le kör­per­li­che Pro­zes­se lau­fen nur im Schlaf ab. So hat der Kör­per zum Bei­spiel nachts eine stär­ke­re Immun­ab­wehr. „Klar ist, dass der Schlaf, so wie wir Wei­ter­le­sen

War­um Schla­fen bes­ser als Durch­ma­chen ist

Ler­nen im Schlaf Aus­rei­chend zu schla­fen und gut aus­ge­schla­fen auf­zu­wa­chen – das ist der Ide­al­fall. Manch­mal geht das nicht. Aber in Prü­fungs­pha­sen oder wenn man wirk­lich viel gelernt und gele­sen hat, soll­te man unbe­dingt auch auf gute Näch­te ach­ten. Denn: Wei­ter­le­sen