26. Lichtenstern – Future Marathon 2022

Du läufst gern? Du tust gern etwas für einen guten Zweck, lernst dabei interessante Leute kennen und möchtest ein buntes Rahmenprogramm erleben? Dann ist der 26. Lichtensterner Marathon am 12. Oktober perfekt für dich.

Durch die Corona-Pandemie hat sich vor allem unser soziales Miteinander verändert. Auch die Einbindung unserer geistig und körperlich beeinträchtigten Mitmenschen wurde während der Pandemie vernachlässigt. Deshalb unterstützen wir als Hochschule* den diesjährigen Lichtenstern Marathon und würden uns über deine Hilfe freuen.

Der Marathon wird initiiert von der Evangelischen Stiftung Lichtenstern. Diese unterstützt 1963 Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung und ihre Familien. Und das in allen Lebensphasen. Das Team besteht mittlerweile aus mehr als 700 Kolleginnen und Kollegen, die mehr als 1.000 Menschen helfen, im Stadt- und Landkreis Heilbronn und im Hohenlohekreis.

Einfach vorbeikommen, mitlaufen, Spaß haben und dabei sein!


Kurz-Facts für den Heilbronner Abschnitt

Datum und Uhrzeit:

12. Oktober 2022 ab 08:15 Uhr

Start des Inklusionslauf:

ca. 09:45 Uhr im Foyer des S-Bau, Bildungscampus

Streckendistanz:

ca. 4 km

Strecke:

Neckarbogen (Lichtensterner AWG) und Neckarrunde bis Inselspitze


Beim 26. Lichtenstern Marathon steht der Inklusionsgedanke und natürlich die Lichtensterner Bewohner im Mittelpunkt. Die Lichtensterner Bewohner werden gemeinsam mit Vertretern der Hochschule, Studierenden, Kommunalen Entscheidungsträgenr, prominenten Sportler*innen, Vertretern der Deutsch Olympischen Gesellschaft sowie Spielern der Heilbronner Falken die Strecke Heilbronn – Weinsberg – Obersulm – Bretzfeld – Öhringen (Lutherhaus) – Waldenburg gemeinsam bewältigen. Kurz gesagt: der Marathon führt an 2 Tagen in Etappen vom Bildungscampus zur Sport- und Physioschule nach Waldenburg.

Als Rahmenprogramm erwartet dich eine Podiumsdiskussion zum Thema Inklusion, Liveschaltungen u.a. zur deutsch-olympischen Gesellschaft, zum Leichtathletikverband, Live-Musik vor dem Start etc. Stopps – begleitet von musikalischer Unterhaltung , Empfang durch den Öhringer OB, Massage oder Fachvorträgen – sind am Paul-Distelbarth-Gymnasium Obersulm, der Grundschule Affaltrach, Lichtensterner AWG in Bretzfeld, Martin-Luther-Haus & Rathaus in Öhringen, Buchhorner See (Übernachtung).

*Die HHN unterstützt ausschließlich beim Teilstück Heilbronn.

  • ab 08:15 Uhr: Eintreffen der Teilnehmergruppen – gegenseitige Begrüßung im Gebäude S der Hochschule Heilbronn am Bildungscampus
  • ab 08:45 Uhr: Start des Lichtensterner Starläufers Erhan zu seiner 16 km langen Etappe nach Obersulm
  • 08:50 Uhr: Begrüßung und Podiumsdiskussion mit Presse – Thema: Potenziale Inklusion mittels dem Medium Sport – dazu Einbindung modernster digitaler Aspekte.
  • 09:20 Uhr – 09:40 Uhr: Livevideocalls mit Dt.-olympischen Gesellschaft, dem dt. Leichtathletikverband und der Sporthochschule Köln (Bereich Sport und Inklusion) sowie dem Forschungsinstitut für Inklusion für Bewegung und Sport.
  • 09:40 Uhr – 09.45 Uhr: kurz vor dem Start musikalisch-rhythmische Darbietung
  • ab 09:45 Uhr: Startinszenierung und Vorstellung der Teilnehmergruppen und Start des 4 km inklusionslauf durch HN. Danach geht es zügig weiter zur nächsten Etappe nach Obersulm.
  • ab 11:15 Uhr: Bewegungsdarbietungen von Gymnasiasten unter der Leitung von Stefan Krapp beim Paul Distelbart Gymnasium
  • ab 11:30 Uhr: 2 km Lauf zur Grundschule Affaltrach – es werden etwa 300 Schüler und Teams der Gemeinde und Vereinssportler daran teilnehmen.
  • 11:55 Uhr: Ankunft und stimmungsvolle Begrüßung
  • ab 12:20 Uhr: Start des Laufs der Stammformation der Lichtensterner Läufer weiter nach Bretzfeld
  • ab 13:30 Uhr: Ankunft der Stammformation in Bretzfeld sowie Videocall zur DHBW CAS (Center for Advanced Studies) zum Masterstudiengang Soziales und Digitalisierung, welcher wichtige Aspekte zur Schnittstelle Soziales und Digitalisierung vorstellt. Im Anschluss an den Videocall geht es etappenweise weiter nach Öhringen (Martin-Luther-Haus)
  • 14.45 Uhr: Ankunft in Öhringen mit stimmungsvollem Empfang. Im Anschluss starten die Laufteilnehmer*innen des Lutherhauses gemeinsam mit Vereinssportler auf den Weg zum Rathaus.
  • 15:30 Uhr: Empfang durch OB Michler. Im Rathaus wird das Gesamtformat und die Botschaft des 26.ten Lichtenstern Marathons dargestellt. Dialog mit OB Michler und seinem Team.
  • ab 17:00 Uhr: Lichtensterner Läufer laufen etappenweise weiter zum Buchorner See. Buchhorner See (Übernachtung-Essen-professionelle Regeneration).

Programm in Waldenburg

  • 07:00 Uhr: Start vom Buchhorner See zur Sport- und KG Schule Waldenburg
  • ab 09:00 Uhr: Stimmungsvoller Einlauf mit Begrüßung durch die Schule Waldenburg und dem Fortbildungsinstitut. Weitere Programmpunkte: Massage der Lichtensterner Läufer, fachlicher Austausch – Zukunft der KG, Darstellung des 3D KG Modells, Darstellung der Ergebnisse des Hackathons seitens der Hochschule Heilbronn, Darstellung der Potenziale von avatarbasierten Technologien, Videokonferenzschaltung zur  Dt. Olympischen Gesellschaft und evtl. der dt. Sporthochschule Köln
  • ab 10.30 Uhr: Zusammenfassung – Bilanz der Gesamtveranstaltung mit gemeinsamem Mittagessen direkt vor Ort – Sportgaststätte Waldenburg.

Fragen?

Bei Fragen oder Anmerkungen kannst dich an den Organisator und Läufer Jürgen Mennel wenden: juergenmennelgmx.de