Nachhaltigkeitskurs: Challenge accepted!

Dein Einsatz für einen nachhaltigen Wandel mit Tipps und Tools von finep (Forum für Internationale Entwicklung + Planung) ab 16. September (hybrid, online oder vor Ort in Stuttgart)

Aufforderungen zu nachhaltigem Alltagshandeln begegnen uns heutzutage an jeder Ecke: Fahr mit dem Bus statt mit dem Auto, kaufe faire Produkte ein, ernähre dich fleischärmer und engagiere dich nebenbei für globale Gerechtigkeit. Diese Botschaften lassen uns oft etwas überfordert zurück: Wo genau fange ich an, nachhaltiger zu leben und wie kann ich in meinem Alltag global gerecht handeln?

Mit den Tipps und Tools von finep gelingt es! In dem kostenlosen Coachingkurs arbeitest du gemeinsam mit den Teilnehmenden heraus, wie du dich zum Beispiel selbst zum Dranbleiben motivierst, gemeinsam mit Gleichgesinnten deinen Impact steigerst und deine Ideen verwirklichst. Sie begleiten dich bei deiner Challenge für eine bessere Welt.

Wähle deinen Schwerpunkt und dein Paket aus unseren spannenden Workshops, so wie es in deinen Alltag passt (3 Workshops à 2 Stunden sind obligatorisch).

Den Teilnehmenden werden bei Bedarf die Fahrt- und Übernachtungskosten erstattet. Während der Kurszeiten werden vor Ort kostenfreie Verpflegung angeboten. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmenden ein Teilnahmezertifikat.

Start des Kurses ist Freitag, 16. September 2022, 19-21 Uhr als hybride Veranstaltung (= online oder vor Ort in Stuttgart).


Anmeldungen sind bis Sonntag, 4.9.2022 möglich!


Ansprechpartnerin:
Anna-Maria Schuttkowski
Tel.: 0711 / 93276868
E-Mail: anna-maria.schuttkowskifinep.org

Veranstalter ist das forum für internationale entwicklung + planung aus Esslingen, gefördert wird das Projekt durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des BMZ und aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg über die SEZ. finep ist allein für den Inhalt verantwortlich.