Stu­dis hel­fen Stu­dis: Lern­rück­stän­de aufholen

Durch die Coro­na-Pan­de­mie sind bei zahl­rei­chen Stu­die­ren­den lei­der Lern­rück­stän­de ent­stan­den, die par­al­lel zum Stu­di­um auf­ge­füllt wer­den kön­nen. Daher möch­te die Zen­tra­le Stu­di­en­be­ra­tung zur Behe­bung der Lern­rück­stän­de Nach­hil­fe für Stu­die­ren­de anbieten.

Gesucht wer­den ab sofort:

  • Stu­die­ren­de ab dem 2. Semes­ter – aller Stu­di­en­gän­ge, die ger­ne Nach­hil­fe geben
  • Stu­die­ren­de, die das Nach­hil­fe­an­ge­bot nut­zen möchten

  • Vor­aus­set­zun­gen:
    • sehr gute Kennt­nis­se in den zu unter­rich­ten­den Fächern (Note: 1 bis max. 2 – Noten­nach­weis der erbrach­ten Prü­fun­gen erforderlich)
    • Spaß und Geduld bei Wissensvermittlung 
    • Fähig­keit The­men gut zu erklären
  • Umfang: Min. 10 St./Monat –  flexibel
  • Ver­dienst: 10,77 € pro Stun­de, Nach­weis über die Tätigkeit

Inter­es­se?

Dann mel­de dich bis zum 08. Juni bei der ZSB unter Anga­be fol­gen­der Infos:

  • In wel­chem Fach, möch­test du Nach­hil­fe geben? Ent­spre­chen­de Notennachweise!
  • In wel­chem Semes­ter und Stu­di­en­gang bist du eingeschrieben?
  • Was ist dei­ne Posi­ti­on und wel­che Ambi­tio­nen hast du? Jeweils 3 Sät­ze zur Posi­ti­on und Ambition.
  • Wie vie­le Stun­den möch­test bzw. kannst du pro Woche aufbringen?

Bei Fra­gen und Inter­es­se ger­ne unter fol­gen­der E‑Mail zen­tra­le­stu­di­en­be­ra­tunghs-heilbronn.de melden.