Aktu­el­le Stipendienausschreibungen

Sti­pen­di­en ermög­li­chen eine finan­zi­el­le Unter­stüt­zung wäh­rend des Stu­di­ums. Die För­de­rung erfolgt dabei durch Begab­ten-För­der­wer­ke und pri­va­te Stif­tun­gen. Die Ver­ga­be rich­tet sich nach jeweils eige­nen Kri­te­ri­en der kirch­li­chen, par­tei­ge­bun­de­nen, gewerk­schaft­li­chen oder staat­li­chen Ein­rich­tun­gen.

Fra­gen zu den nach­fol­gen­den und allen wei­te­ren Sti­pen­di­en­an­ge­bo­ten beant­wor­tet dir Ulri­ke Simon: sti­pen­dienstel­lehs-heilbronn.de

Dezeit sind fol­gen­de Sti­pen­di­en an der HHN ausgeschrieben:

Aktu­el­le Ausschreibungen

Sti­pen­di­um der Fritz-Mül­ler-Stif­tung (GEMÜ Gebr. Mül­ler Appa­ra­te­bau GmbH & Co. KG)

Bewer­bungs­frist bis zum 30. April 2022

Das Unter­neh­men GEMÜ (gegrün­det von Fritz Mül­ler) ver­gibt zum Win­ter­se­mes­ter 2022/2023 Sti­pen­di­en an Stu­die­ren­de tech­ni­scher und logis­ti­scher Studienrichtungen.

Die finan­zi­el­le Unter­stüt­zung eines sol­chen Sti­pen­di­ums beträgt monat­lich 385 € und wird für min­des­tens zwei, jedoch maxi­mal für sechs Semes­ter geleistet.

Die För­de­rung kann nur über den Zeit­raum von theo­re­ti­schen Stu­di­en­se­mes­tern gewährt werden.

Neben der finan­zi­el­len Unter­stüt­zung kön­nen Stu­die­ren­de optio­nal fol­gen­de Ange­bo­te nach Abspra­che mit dem Unter­neh­men wahrnehmen:

  • stu­di­en­na­he und pra­xis­ori­en­tier­te Beschäf­ti­gung bei GEMÜ in der vor­le­sungs­frei­en Zeit (gegen zusätz­li­che Entlohnung)
  • Pra­xis­se­mes­ter bei GEMÜ
  • Bache­lor- / Mas­ter­the­sis bei GEMÜ

Fol­gen­de Bewer­bungs­un­ter­la­gen sind dabei einzureichen:

  • Anschrei­ben
  • Aktu­el­ler Lebenslauf
  • Über­sicht der Stu­di­en­leis­tun­gen (aktu­el­ler Notenspiegel)
  • Emp­feh­lungs­schrei­ben einer Professorin/eines Pro­fes­sors des Studiengangs

Sti­pen­di­um der Tho­mas Gessmann-Stiftung

Bewer­bungs­frist bis zum
15. Mai 2022

Die Sti­pen­di­en der Stif­tung rich­ten sich an finan­zi­ell bedürf­ti­ge und sozi­al enga­gier­te Stu­die­ren­de in tech­ni­schen Fach­be­rei­chen. Stu­die­ren­de müs­sen sich min­des­tens im 3. Fach­se­mes­ter befinden.

Die finan­zi­el­le Unter­stüt­zung durch ein Sti­pen­di­um der Tho­mas Gess­mann-Stif­tung beläuft sich auf 150 € – 300 € monat­lich (Betrag rich­tet sich nach der jewei­li­gen finan­zi­el­len Lage der Bewerber*innen) für 12 Mona­te. Neben die­sen Sti­pen­di­en kön­nen auch Aus­lands­auf­ent­hal­te sowie Mas­ter­ar­bei­ten geför­dert wer­den. Bei der Bewil­li­gung von Lite­ra­tur­bei­hil­fen gilt ein Höchst­be­trag von 1.000 € je Studierendem.

Fol­gen­de Bewer­bungs­un­ter­la­gen sind dabei einzureichen:

  • Moti­va­ti­ons­schrei­ben
  • Aus­führ­li­cher tabel­la­ri­scher Lebenslauf
  • Abschluss­zeug­nis­se
  • Anga­ben zum Stand und bis­he­ri­gen Ver­lauf des Stu­di­ums, Bezeich­nung des Stu­di­en­fachs, der Stu­di­en- und Fach­se­mes­ter­zahl (Leis­tungs­nach­wei­se, ggf. Vor­di­plom­zeug­nis, Prak­ti­ka etc.)
  • min­des­tens eine gut­ach­ter­li­che Stel­lung­nah­me eines/einer Lehr­be­auf­tra­gen oder eines Professors/ einer Pro­fes­so­rin der Hoch­schu­le Heilbronn
  • aus­sa­ge­kräf­ti­ge und beleg­te Infor­ma­tio­nen zu den wirt­schaft­li­chen und sozia­len Ver­hält­nis­sen (z.B. Kopie des BAföG-Beschei­des, des Ein­kom­men­steu­er­be­schei­des der Eltern etc.)
  • Anga­ben zu Hob­bies und Freizeitaktivitäten

Um Zugang zum Online­por­tal zu erhal­ten, kon­tak­tie­re bit­te bis spä­tes­tens 10.05.2022 die Sti­pen­dienstel­le der Hoch­schu­le Heil­bronn (Ulri­ke Simon, Mail: sti­pen­dienstel­lehs-heilbronn.de).

Du erhältst dann durch die Sti­pen­dienstel­le den Link zur Online­be­wer­bung (Bewer­bungs­frist im Online­por­tal: 15.05.2022).