Kor­rek­tur­le­se­ser­vice für Internationals

Du bist Inter­na­tio­nal und schreibst gera­de eine Bachelor‑, Haus‑, oder Pro­jekt­ar­beit? Deutsch ist nicht dei­ne Mut­ter­spra­che und des­we­gen bist du dir in Bezug auf Gram­ma­tik und Recht­schrei­bung unsi­cher? Du wür­dest ger­ne jeman­den über dei­ne Arbeit Kor­rek­tur lesen lassen?

Dann wen­de dich an Nadi­ne Thamm. Sie bie­tet ab sofort einen Kor­rek­tur­le­se­ser­vice für Inter­na­tio­nal Stu­die­ren­de an.

Ob Abschluss- oder Semi­nar­ar­beit
Der Kor­rek­tur­le­se­ser­vice unter­stützt Dich bei der Über­prü­fung und Kor­rek­tur dei­nes Dokuments

Recht­schrei­bung, Gram­ma­tik und Zei­chen­set­zung
Das Kor­rek­tur­le­sen beinhal­tet grund­sätz­lich eine Kor­rek­tur der Recht­schrei­bung, Zei­chen­set­zung (Punkt, Kom­ma, Bin­de­strick etc.) und Gram­ma­tik (Dekli­na­ti­on, Kon­ju­ga­ti­on, Zei­ten etc.). Zu inhalt­li­chen Fra­gen kann selbst­ver­ständ­lich kei­ne Rück­mel­dung gege­ben werden.

Unter­stüt­zung „On-Demand“
Wenn du Inter­es­se an die­sem Ange­bot hast, sen­de eine E‑Mail an nadine.thammhs-heilbronn.de.

Gib in dei­ner Nach­richt Art und Umfang dei­ner zu kor­ri­gie­ren­den Arbeit an. Mel­de dich recht­zei­tig, damit die anste­hen­de Kor­rek­tur zeit­lich ein­ge­plant wer­den kann.